Workshops 4 Everybody

WORKSHOPS

4 EVERYBODY

Die Wind Factory bietet einzelnen Personen die Möglichkeit, sich bei ein- oder mehrtägigen Workshops bezüglich Ihrer Wünsche fortzubilden. 

Auch eine Betreuung über einen längeren Zeitraum ist selbstverständlich möglich. In diesem Falle bitten wir Sie, sich über den Menüpunkt “Kontakt” bei uns zu melden.

Das aktuelle Kursangebot finden Sie immer auf unserer Website. Eine Anmeldung hierzu erfolgt über das zugehörige Anmeldeformular. Sie erhalten anschließend per Mail ein verbindliches Anmeldeformular. 

Mehrtägige Workshops

Sie haben Interesse an einem mehrtägigen Workshop?

Bei Interesse melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular.

Eintägige Workshops

Sie haben Interesse an einem eintägigen Workshop?

Bei Interesse melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular.

Support

Sie wünschen eine Betreuung über einen längeren Zeitraum?

Melden Sie sich bitte über unser Kontaktformular.

Current Workshops 4 Everybody

Workshop 4 Everbody

“Mein Lampenfieber kann mich mal…”

04. Mai 2019 | Bad Wurzach

 

Der eintägige Workshop richtet sich ausschließlich an Musiker und Musikschüler. Während des Seminars lernen die Teilnehmer auf spielerische Art und Weise, Stress selbstständig zu bewältigen und ihre Ressourcen zu stärken.

ZUM WORKSHOP »
Workshop 4 Everbody

Entspannter Dirigent – Entspanntes Orchester

05. Mai 2019 | Bad Wurzach

 

Im Rahmen dieses eintägigen Workshops können Dirigenten und interessierte Musiker einige Übungen zur Entstressung kennenlernen und erfahren. Es gibt einen Einblick in Mimik und Typbestimmung. Weter erfahren alle Teilnehmer am eigenen Körper die entstressende Wirkung der Hemisphärenstimulation.

ZUM WORKSHOP »
Workshop 4 Everbody

Workshop für Tuba mit Herbert Hornig

06. bis 07. April 2019 | Turnhalle Willerazhofen

 

Die Workshop-Inhalte sind einerseits Basics wie richtiges und effektives Üben, Mundstücktraining, Lippentraining, Atmung in Bezug auf Haltung und Luftführung. Andererseits können auf Wunsch auch fortgeschrittene Themen wie exemplarisches Üben, Technik, Flexibilitätsausbau und Doppel-/Triolenzunge behandelt werden.

ZUM WORKSHOP »

Sie haben einen Ihren Bedürfnissen entsprechenden Kurs nicht gefunden? 

Bitte melden Sie sich bei uns und teilen Sie uns Ihre Wünsche mit:

Ihr Fachverlag für Blasmusik

03.06.2017